Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

(Preisausschreiben)

§ 1 Veranstalter
1.1 Veranstalter des Gewinnspiels ist die Teusser Mineralbrunnen Karl Rössle GmbH & Co KG, Teusserbadstraße 33, 74245 Löwenstein-Teusserbad, (nachfolgend:  „der Veranstalter“).
1.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen. Mit der Einsendung des Lösungssatzes per Mail werden diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt.

§ 2 Teilnahmeberechtigung
2.1 Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Nutzer mit einem Mindestalter von 16 Jahren.
2.2 Nicht teilnahmeberechtigt sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater des Veranstalters sowie der mit diesem verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren.

§ 3 Teilnahme
3.1 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig, kostenlos und insbesondere nicht an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen des Veranstalters gebunden. Durch die Teilnahme erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels.
3.2 Die Teilnahme ist ausschließlich möglich über die E-Mail an gewinnspiel@loewensteiner.de Über einen anderen Weg (z.B. Postweg) eingesandte Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.  3.3 Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer über eine eigene E-Mail-Adresse verfügen, über diese den richtigen Lösungssatz und die folgenden persönlichen Daten wahrheitsgemäß angeben: Vorname, Name, Geburtsdatum, Adresse und E-Mail-Adresse. Der Einsendeschluss für die Wochengewinne ist im Zeitraum vom 30.10.2017 – 01.04.2018 immer wochenweise sonntags 23:59 Uhr. Jeder Teilnehmer des Gewinnspiels nimmt automatisch an der Sonderverlosung am Ende der Aktion im März 2018 teil.
3.4 Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Gewinnspiel.

§ 4 Teilnehmerausschluss
4.1 Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch bzw. bei technischer Manipulation, kann der Veranstalter diese Teilnehmer von dem Gewinnspiel ausschließen.
4.2 Weitere Ausschlussgründe:
• Teilnahme mit mehreren E-Mail-Adressen.
• Fehlerhafte, unvollständige oder unwahre Datenangaben im Rahmen der Registrierung zur Teilnahme.
4.3 Bei Vorliegen von mindestens einem unter § 4 genannten Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden. Weiter besteht in diesen Fällen kein Rechtsanspruch auf Teilnahme.

§ 5 Zeitraum und Gewinnermittlung
5.1 Das Gewinnspiel beginnt am 30.10.2017 und endet am 01.04.2018.
5.2    Im Zeitraum vom 30.10.2017 – 01.04.2018 wird wöchentlich ein Gewinner ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Jeder Teilnehmer des Gewinnspiels nimmt automatisch an der Sonderauslosung im März 2018 teil.
5.3 Der Gewinner muss zur Teilnahme berechtigt sein. Die Ermittlung des Gewinners der Sonderauslosung und die Bekanntgabe erfolgt nach Ablauf des Gewinnspiels bis spätestens zum 08.04.2018.
5.4 Die Entscheidungen des Veranstalters sind endgültig.

§ 6 Gewinnerbenachrichtigung
6.1 Im Gewinnfall wird die vollständige Postadresse der Gewinner als Lieferadresse abgefragt.
6.2 Der Veranstalter ermittelt und benachrichtigt den Gewinner innerhalb von 5 Tagen nach Ende der Aktion. Der Gewinner hat den Gewinn anschließend per Email zu bestätigen. Bleibt eine Bestätigung innerhalb von 14 Tagen aus, so behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zu verleihen.

§ 7 Sieger und Gewinne
7.1 Folgende Gewinne werden vergeben:
Im Zeitraum vom 30.10.2017 – 01.04.2018 werden wöchentlich 5 Kisten Löwensteiner aus dem Löwensteiner Sortiment, 9 x 1,0l oder wahlweise 11 x 0,5l, verlost.
Zudem wird am Ende der Aktion, im März 2018, im Rahmen einer Sonderziehung ein LED-TV 55“ ausgelost, an der alle Teilnehmer der wöchentlichen Auslosungen teilnehmen.
7.2 Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst.
7.3 Sollte der Veranstalter aus nicht vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so behält sich der Veranstalter vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.
7.4 Der Gewinn der Sonderauslosung muss beim Veranstalter abgeholt werden. Die Wochengewinne werden frei Haus geliefert.
7.5 Alle Preise sind Sachpreise, sie werden nicht in bar ausgezahlt.
7.6 Der Sieger wird per E-Mail benachrichtigt. Darüber hinaus wird der Gewinner auf der Website www.loewensteiner.de bekannt gegeben.

§ 8 Haftungsausschluss
Der Veranstalter haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder mangels Erreichbarkeit der Webseite ergeben, es sei denn, die Schäden sind auf grob fahrlässiges und/ oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von dem Veranstalter zu vertreten ist.

§ 9 Beendigungsmöglichkeit
Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel aufgrund unvorhergesehener Umstände ohne Vorankündigung auszusetzen, abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn der Wettbewerb nicht planmäßig durchgeführt werden kann, beispielsweise aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspieles beeinflussen.

§ 10 Verantwortlicher
Sämtliche Fragen, Anregungen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind ausschließlich an den Veranstalter (z. B. per E-Mail an gewinnspiel@loewensteiner.de) zu richten.

§ 11 Datenschutz
11.1 Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist der Veranstalter. Die bereitgestellten Daten werden lediglich zur Abwicklung des Gewinnspieles verarbeitet und gespeichert. Diese Daten werden nach Beendigung des Gewinnspieles gelöscht.
11.2 Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden nur im Rahmen dieses Gewinnspieles zu organisatorischen und administrativen Zwecken sowie zur Kommunikation mit dem Teilnehmer und unter Berücksichtigung aller einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt.Die persönlichen Daten werden ausschließlich zum Versand des Gewinns bzw. zur Kontaktaufnahme genutzt und im Anschluss gelöscht, sofern dem nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

§12 Gefahrübergang/ Anwendbares Recht/ Rechtsweg
12.1 Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister oder den Gewinner selbst übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.
12.2 Die vorliegenden Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
12.3 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.